Veganes Rezept

4 vegane Rezeptideen mit Gemüsebrühe von Little Lunch

little-lunch-rezeptideenNach meinen 4 Rezeptideen für die Fertigsuppen von Little Lunch, durfte ich auch für die neuen Gemüsebrühepulver Rezepte kreieren. Dabei sind ganz unterschiedliche Gerichte entstanden und ich hoffe, sie finden bei dir Anklang.

Die beiden Sorten Gemüsebrühe sind ganz neu und momentan nur bei HSE24 erhältlich (aktuell ausverkauft).

Die Eigenschaften:

  • vollständiger Verzicht auf Palmfett und Hefeextrakt
  • natürlicher Geschmack
  • ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker
  • Ausgewählten Gemüsesorten und Kräutern aus kontrolliert biologischem Anbau
  • zusätzliche Anreicherung durch Souperfoods wie Weizengras und Chlorella
  • rein pflanzlich (=vegan), kalorienarm und glutenfrei

Eine Dose enthält 420g und ist in den Sorten „Klassik“ und „Asia“ verfügbar.

Meine Rezeptideen

Die Rezepte kannst du dir durch einen Klick auf den Rezeptnamen ansehen, abspeichern und ausdrucken.

1) Asiapfanne mit Pak Choi und Pilzenlittle-lunch-rezept-asiapfanne2) Salat mit gebratenen Feigen und Limetten-Senf-Dressing

little-lunch-rezept-salat3) Dreierlei Gemüseterrine

little-lunch-rezept-gemueseterrine4) Sweet Chili Marinade zb. für Tofu

little-lunch-rezept-marinadeHab es schön!

Angie

Transparenz: Die Rezepte entstanden in freundlicher Kooperation mit Little Lunch

Das könnte dir auch gefallen.

5 Kommentare

  • Antworten
    Sarah
    7. Oktober 2016 at 13:44

    Die Gemüseterrine sieht klasse aus! Meine Oma macht an Weihnachten immer eine Gemüse- und eine Lachsterrine als Vorspeise – auf die ich – da nicht vegan – verzichten muss. Das Rezept wird auf jeden Fall abgespeichert, vielleicht lassen sich die anderen ja darauf auf 🙂

    • Antworten
      Angie
      8. Oktober 2016 at 22:40

      Danke! ich habe mich dafür auf Pinterest inspirieren lassen 🙂 Das würde mich sehr für dich freuen, wenn deine Oma sich offen für neue Rezepte zeigen würde und du vom Weihnachtsmenü nicht ganz ausgeschlossen bleibst.

  • Antworten
    Yvonne
    8. Oktober 2016 at 07:35

    So ein toller Artikel <3

  • Antworten
    Silvie
    17. Oktober 2016 at 10:10

    Guten Morgen Angie,

    danke für die vielen neuen und vor allem hilfreichen Infos.

    Einige Fragen bzgl. der Supplementierung von Algen beschäftigen mich noch. Z.B. Spirulina oder eher Chlorella? Und dann auch noch: Eher Kapseln oder eher Pulver? Und: Wo ist der Unterschied zwischen Kapseln, Tabletten und Presslingen?

    Haha, sorry… Vielleicht kannst du (oder irgendjemand anderes hier) ein bisschen Licht ins Dunkel bringen?

    Danke und Grüße,
    Silvia

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen