Vegane Produkte

{Produkte} September Favoriten

September FavoritenDürfen es ein paar neue, vegane  Produktempfehlungen sein? Ich hätte da ein bisschen was in petto.

Lebensmittel

Den Nature moi Käse* gibt es bei Boutique vegan in verschiedenen Ausführungen – im Block, als Scheiben, gerieben. Hauptbestandteile sind Kokosöl und Kartoffelstärke. Ich habe den Block gerieben und für Pizza verwendet. Er schmilzt wirklich toll und schmeckt gut. Die Konsistenz ist etwas klebrig, aber das hat noch jeder vegane Schmelzkäse, den ich bislang probiert habe. 200g kommen auf € 2,79

Den Primal Pantry Riegel* Sorte Brazil Nut & Cherry kenne ich aus der NU3 Insiderbox und darum habe ich ihn bei meiner letzten Bestellung bei Veganzbox mitbestellt – er schmeckt nämlich richtig gut, obwohl er paleo ist 😉 Ich mache mir ja sonst nicht viel aus so Riegeln, darum heißt das was, wenn ich mal einen empfehle! Mit ca. € 2,50 pro Riegel nur leider nicht ganz günstig.
joya-kokosjoghurtDie Joya Kokosjoghurts in 3 Sorten sind ganz neu und in Österreich erhältlich. Ich weiß noch nicht wie viel ein Becher kostet, weil ich sie zum Testen zugeschickt bekommen habe, aber ich hoffe sehr, dass sie etwas günstiger als die Kokosjoghurts von Coconut Coloborative und Harvest Moon sind. Auf jeden Fall ist die Konsistenz anders, nicht so „fett“ und fest, sondern eher wie normales Joghurt. Auch der Geschmack ist gut, wobei mir die ungezuckerte Naturvariante mehr zusagt als die mit Fruchtgeschmack (es gibt neben Erdbeere noch Mango/Maracuja). Gibt es bei Merkur und Spar.

Kosmetik

kosmetikfavoriten-veganLippen und Handpflege brauche ich rund ums Jahr, aber ab Herbst habe ich einen besonders hohen Verbrauch. Aktuell stehen ca. 7 Lippenpflegestifte verteilt in der Wohnung herum, denn ich werde ziemlich ungemütlich und nervös, wenn nicht innerhalb weniger Meter Fett für meine Lippen verfügbar ist – verrückt, ich weiß! Von daher kann ich von der Nutzung von Lippenpflege absolut abraten. Falls du aber eh schon so verloren bist wie ich, dann bitte die beiden neuen Sorten von Bigood ausprobieren. Sie riechen nämlich sooo gut!  Besonders Schwarze Ribisel hat es mir angetan. Bei Bipa um € 1,95 pro Stück.

Inci Schwarze Ribisel: OLEA EUROPAEA FRUIT OIL*, RHUS VERNICIFLUA PEEL CERA, COPERNICIA CERIFERA CERA*, CANDELILLA CERA, RICINUS COMMUNIS SEED OIL*, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER*, THEOBROMA CACAO SEED BUTTER*, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL* , CETYL ALCOHOL, PARFUM**, RIBES NIGRUM SEED OIL*, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, LINALOOL**, LIMONENE**, GERANIOL**, CITRAL**, EUGENOL**. *aus kontrolliert biologischem Anbau **aus natürlichen Duftstoffen

Meine zweite Sucht: Handcremen. Da bin ich aber nicht sonderlich anspruchsvoll, Hauptsache die Haut an den Händen spannt nicht. Gut riechen und schnell einziehen ist aber natürlich auch nett. Das kann die Sheabutter Handcreme von Sante beides. Kauf ich darum schon eine Weile immer nach und sie ist wohl tatsächlich ein bisschen reichhaltiger und darum besonders gut für die kommenden kalten Monate. Kostet um die € 3,–

Inci: Aqua (Water), Alcohol denat.*, Glycine Soja (Soybean) Oil*, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Polyglyceryl-3 Dicitrate/Stearate, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Distarch Phosphate, Isoamyl Laurate, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Punica Granatum Seed Extract*, Sodium Stearoyl Glutamate, Xanthan Gum, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Sodium Cetearyl Sulfate, Sodium Lactate, Lactic Acid, Citric Acid, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract*, Parfum (Fragrance)**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**, Benzyl Salicylate**, Citronellol**, Citral**. 

Für den nächsten Favoritenpost habe ich eine Spezialausgabe angedacht. Das Thema? Lass dich überraschen 🙂

Hab es schön

Angie
*Affiliate Link bzw. Testprodukt

Das könnte dir auch gefallen.

6 Kommentare

  • Antworten
    Cookies
    4. Oktober 2016 at 09:23

    Oh, die Lippenpflege kannte ich gar nicht! Muss ich gleich mal schauen gehen. :-*

  • Antworten
    Elisabeth
    4. Oktober 2016 at 12:16

    Ich bin auch ein Lippenpflege-Opfer. Mein Problem ist, dass mir die meisten zu schwach sind im Winter (z.B. crazy rumors). So richtig helfen tut eigentlich nur der Lippenbalsam aus der Carmex-Dose, aber der ist leider mit Lanolin und nicht vegan. Vll sollte ich den bigood-Stiften mal eine Chance geben.
    Liebe Grüße,
    Elisabeth

    • Antworten
      Angie
      4. Oktober 2016 at 23:10

      Ich fürchte, die Bigood werden dir dann nicht reichen. Sie sind gut vergleichbar mit denen von Crazy Rumors – die habe ich nämlich sonst in Verwendung.

      Liebe Grüße
      Angie

  • Antworten
    Lisa
    6. Oktober 2016 at 14:41

    Hey Angie,

    auf die Joya Kokosjoghurts bin ich schon gespannt. 7 Lippenpflegestifte finde ich schon ne Marke; mir kommt immer vor, je mehr man schmiert, desto trockener werden die Lippen. Jetzt bin ich total auf das Thema deines nächsten Favoritenposts gespannt 😉

    Liebe Grüße,
    Lisa

    • Antworten
      Angie
      6. Oktober 2016 at 23:16

      Hey Lisa,

      ich glaube, sie sollten spätestens nächste Woche in den Läden zu finden sein.
      Vielleicht sind es sogar mehr als 7, meistens finde ich aber keinen davon, wenn ich einen brauche 😀 liegt auch daran, dass die kleinen Stifte ein perfektes Spielzeug für Kind und Katze darstellen und darum nie lange an einem Ort stehen bleiben…

      Liebe Grüße
      Angie

    Hinterlasse einen Kommentar

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen