DIY/ Feiertage/ Rezept/ Süßes

{DIY} Trinkschokolade am Löffel / Geschenke aus der Küche

Jedes Jahr beschenke ich meine Lieben gerne mit etwas Selbstgemachtem wie gebrannten Mandeln, Badepralinen, bemalte Porzellanteller oder einfach leckeren, veganen Keksen. 

Eine ebenfalls hübsche wie simple Idee ist Trinkschokolade am Löffel. 

Für einen Löffel braucht ihr:
Ca. 40g Schokolade (ich habe die vegane Schoko von Spar Free from genommen) 
1 Löffel aus Porzellan oder Holz (ich hab den Löffel von Nanunana um € 0,50)
1 Plastiksäckchen
Band
1 Papieranhänger
Gewürze, wenn gewünscht. 

Außerdem:
Kleine Silikonform
Topf 
Wasserbad-Schmelzschale
Schere
Stift

Anleitung:
Stellt einen Topf mit Wasser auf den Herd und erhitzt es. In die Schmelzschale gebt ihr die Schokolade in kleinen Stücken hinein und lässt sie bei mittlerer Hitze langsam schmelzen.

Haltet die Silikonform bereit, füllt die flüssige Schokolade hinein und lässt es wieder ein bisschen fest werden. Bevor die Schokolade ganz fest ist, steckt ihr den Löffel mittig hinein und stellt das ganze nun in den Tiefkühler. 

Nach ca. 30min nehmt ihr die Form heraus und löst die gefrorene Schokolade aus der Form.

Steckt den Schokolöffel in das Plastiksäckchen, bindet das Band darum und macht eine Schleife. Auf den Papieranhänger könnt ihr „Trinkschokolade“, „Trink mich“ oder etwas anderes schreiben. 

Schon habt ihr ein kleines, aber feines Geschenk aus der Küche, das man auch wunderbar variieren kann: z.B.: mit Gewürzen wie Zimt und Vanille verfeinern, Marshmallows oder Schokodrops hinzufügen, verschiedene Schokoladen kombinieren, etc..


Den Löffel braucht der oder die Beschenkte nur in eine Tasse mit heißer (Pflanzen)milch geben, die Schokolade schmelzen lassen, umrühren und genießen 🙂


Das könnte dir auch gefallen.

Keine Kommntare

Hinterlasse einen Kommentar