Süßes/ Veganes Rezept

{Rezept} Vegane Schoko-Birnentarte

Dank dem Fertigteig von Tante Fanny (nein, ich krieg nix für die Werbung 😉 bin ich nun voll im Tartefieber. Weil die Birnen von der Schwiegermutter schon überreif waren, hab ich sie abends ratzfatz in Tartebelag verwandelt. Dazu noch eine Schokopuddingfüllung und fertig war die Leckerei auch schon.

Für diejenigen, die nicht so bequem sind oder bei denen es den Fertigteig nicht zu kaufen gibt, hab ich ein von mir erprobtes Rezept für den Tarteboden ausgegraben.

Rezept Vegane Schoko-Birnentarte

Für eine Tarte

Vegane Schoko-Birnentarte

Print Recipe
Serves: 12 Cooking Time: 20

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 250g Mehl
  • 150g Margarine
  • 130g Zucker
  • 1 Pkg Backpulver
  • Oder den Quiche- und Tartefertigteig von z.B.: Tante Fanny verwenden.
  • Für die Füllung
  • 350g Sojajoghurt
  • 100g Zucker
  • 100g Margarine
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Schokopuddingpulver
  • 2 TL NoEgg
  • 4 EL Wasser
  • 1-2 Birnen

Instructions

1

Backrohr auf 190°C aufheizen (Ober und Unterhitze).

2

Alle Zutaten für den Teig zu einem geschmeidigen Teig kneten und diesen dann in eine gefettete Tarteform drücken. Ein ca. 2,5 bis 3cm hoher Rand sollte dabei entstehen. 

3

Nun alle Zutaten für die Füllung gut miteinander vermixen (NoEgg und Wasser vorher in einer Tasse anrühren und dann dazu mischen).

4

Die Füllung auf den Teig leeren und verteilen. 

5

Die Birnen waschen, entkernen, in Scheiben schneiden und auf den Teig legen. 

6

Die Tarte auf die untere Schiene des Backrohres geben und für 20min backen. Dann auf die mittlere Schiene wechseln und weitere 20min backen lassen.

7

Tarte aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 

Vegane Schoko-Birnentarte
Gutes Gelingen und hab es schön!

Angie

Das könnte dir auch gefallen.

Keine Kommntare

  • Antworten
    skimmia
    10. September 2014 at 07:14

    Mmh, ich freu mich schon auf mein Stück 😉

  • Antworten
    Alex backt
    10. September 2014 at 08:23

    Lecker wars danke 🙂

    glg
    Alex

  • Antworten
    Krisi
    10. September 2014 at 13:57

    Yum, die Tarte sieht ja köstlich aus. Birnen sind bei uns gerade im Angebot, das ruft ja direkt zum Nachbacken;)
    LIebe Grüsse,
    Krisi
    http://exucsemebutitsmylife.blogspot.com

  • Antworten
    Petzi From Veggie to vegan
    10. September 2014 at 21:17

    Oh! Ich liebe Birnen und Schoko – tolle Kombi! Schaut sehr lecker aus!

  • Antworten
    gogreeneatclean
    11. September 2014 at 05:27

    Die Tarte sieht genial aus. Die Farben schauen einfach spitze aus. Richtig richtig lecker. Kommt auf die to-bake-list 🙂 LG

  • Antworten
    Frl. Montag
    13. September 2014 at 16:18

    Oh sieht das gut aus und hört sich ganz einfach an. Das muss ich probieren 🙂

  • Schreibe einen Kommentar zu Petzi From Veggie to vegan Lösche Antwort