Persönliches

Liebster Award – 11 Fragen und Antworten

It’s TAG-Time!

Meist bin ich zu faul um die Fragen solcher Tags zu beantworten, aber der letzte Post ist ja doch ein Weilchen her und eigentlich ist mir auch gerade ein wenig langweilig und mich haben gleich 2 liebe Bloggerinnen getaggt…

Falls ihr auch mitmachen wollt, hier die Regeln:
Verlinke die Person die dich nominiert hat.
Beantworte die 11 Fragen die dir die Person gestellt hat.
Überlege dir 11 Fragen.
Nominiere 11 weitere Blogger (nach Möglichkeit mit unter 200 Lesern).

Joa, mit Regeln hab ich es nicht so, verllnkt habe ich, weitertaggen und neue Fragen, ach nö.


Die Fragen von Freude am Kochen:

1. Welche Gerichte kochst oder bäckst Du am liebsten? Bist Du eher der Koch, mehr der Bäcker oder fühlst Du Dich vorwiegend in der Patisserie zu Hause?


Ich bin definitiv mehr Bäcker als Koch, ich halte mich für relativ kochunbegabt, schaut mir mal beim Gemüse kleinschneiden zu und ihr wisst was ich meine 😀

Nudeln mit Pesto und Palatschinken gehören zu meinen Favoriten, weil es schnell und unkompliziert geht und dabei noch gut schmeckt. 

2. Welche Youtube Kanäle guckst Du regelmäßig?


YouTube ist nicht soo mein Gebiet, ich hab ein paar Musiker abonniert und sonst nur wenige Kanäle. Ganz gerne schau ich die Videos vom TeilzeitnerdLyTheBeee (eatcarelive) und sonst was mir halt so unterkommt (zur Zeit finde ich Geburtsberichte und Geburtsvideos sehr spannend). 


3. Welches Land hat Deiner Meinung nach die meisten und besten Gerichte?


Die österreichische (süße) Küche mag ich sehr gern, sonst noch die italienische. 


4. Welches Lied hilft Dir dabei Dich glücklich zu fühlen?


Momentan mag ich das sehr, sehr gern. Sind aber 2 Lieder:


5. Welche Blogs liest Du gerne?


Das Fräulein Schulz natürlich, die liebe Cookie, eh klar. Jede Menge vegane Blogs und auch ein paar Lifestyleblogs, DIY-Blogs, z.b. Odernichtoderdoch, magnoliaelectric, Fee ist mein Name, etc. Ich lese aber wirklich eine Menge Blogs und mag einfach die Vielfalt. 

6. Was ist Dein Lieblings-Reiseziel?


Ich möchte unbedingt nach Island. Sonst hab ich eigentlich keine Land oder eine Stadt, wo ich unbedingt (noch) mal hin möchte, aber so eine kleine Weltreise wäre schon was…


7. Welches Geheimnis von Dir kennen Deine Leser noch nicht?


Ich hab doch keine Geheimnisse…


8. Welches exotische Lebensmittel sollte ich unbedingt mal probieren?

Öhm, nicht mein Spezialgebiet, ich ess ungern was Neues/Unbekanntes/Exotisches


9. Mit welchem Gemüse kochst Du am liebsten und öftesten?

Kartoffeln und Tomaten, aber eigentlich lieber ohne Gemüse 😉


10. Was ist Dein Lieblingskuchen/Lieblingstorte?


Torten sind nicht mein Fall, aber Kuchen, oh, Kuchen! Guglhupf, Muffins in jeder Form. Oder Rouladen, alles mit Biskuit und lieber schokoladig als fruchtig. Ach, ich glaub, ich muss schnell mal was backen…


11. Wie und bei welcher Tätigkeit entspannst Du Dich am schnellsten?

Rumlungern auf der Couch mit dem Handy in der Hand. 



Die Fragen von Cookies&Style

1. was inspiriert dich für neue blogposts? 

In erster Linie Essen, neue Produkte, Bücher. Mir fällt immer sehr viel ein, verfasse dann schnell mal einen Post nur aus Überschrift bestehend und verblogge es dann doch  meist nie. Wenn ich mir zu lange Zeit lasse, ist es einfach veraltet oder ich bin nicht mehr inspiriert. Schwierig. 

2. welches deiner bilder aus dem letzten jahr gefällt dir am besten und wieso? 

Blogmäßig muss ich da einfach passen, zu viele Fotos. Persönlich, natürlich das erste Ultraschallbild vom Babybub. 

3. worauf freust du dich in 2014 am meisten? 

Auf eine ganz neue Rolle als Mama, einen kleinen Zwerg zum Liebhaben und Sekkieren (den armen Katzen wird ganz fad werden, wenn sie nicht mehr Hauptziel meiner Attacken sein werden), auf ein spießiges Familienleben. Könnte ich bitte noch Haus, Garten und Hund dazu bekommen, bitte?

4. was ist dein größter traum? 

Ein eigenes Backbuch würde mir gefallen, aber einen richtigen, großen Traum hab ich eigentlich nicht. Früher wollte ich unbedingt nach Island ziehen und Pferde züchten mitten im Nirgendwo ohne Nachbarn. Dabei mag ich Pferde nicht mal, geschweige denn Kälte. 

5. mit welchen 3 personen würdest du gerne mal essen gehen? 

Jonsi (Sigur Ros), Jared Leto (30 seconds to mars) und Billy Corgan (Smashing Pumpkins) 

6. worauf im leben kannst du am besten verzichten? 

Fleisch, Zigaretten, Klischees und Engstirnigkeit. 

7. womit kann man dich wirklich begeistern? 

Kuchen! Katzen! Kuchen in Katzenform! Fotos von Katzen, die Kuchen in Katzenform essen! Ich glaube, ich habe gerade eine geniale Idee für einen Fotobildband entwickelt…

8. welches buch hast du zuletzt gelesen und wie hat es dir gefallen? 

Haruki Murakami – Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki. 

Ich kaufe selten Hardcover, aber ich mag Murakami sehr gern und ich hatte viel über das neue Buch gelesen. Nun, ich habe es zwar verschlungen – das ist einfach seine Kunst, dass man sich von seiner Erzählweise so mitgerissen fühlt und nicht aufhören kann – aber eigentlich fand ich es gar nicht mal so gut und war verwundert, dass es weltweit so ausgezeichnete Kritiken bekommen hat. Weiterempfehlen kann ich es trotzdem. 

9. wie sieht dein perfekter start in den tag aus? 

Bis 8 oder 9h schlafen, was Süßes frühstücken, dabei was lesen oder Musik hören und ne Katze würgen, äh, kuscheln. 

10. wenn du 5.000 eur gewinnen würdest, was stellst du damit an? 

Teilen, mit meiner Mutter und meiner Schwester. Ein bisschen was spenden für’s gute Gewissen und ein paar Anschaffungen machen. So ne Kitchen Aid wäre doch was Feines oder doch lieber einen € 1000 Kinderwagen??

11. Welchen guten Vorsatz nimmst Du Dir immer wieder vor und scheiterst doch daran? 

Gesünder essen, weniger essen, nie mehr was unveganes essen. Woran es scheitert? Am Willen, Durchhaltevermögen, Disziplin und Heißhunger. 


So, das waren meine Antworten. Fühlt euch frei, die Fragen auch zu beantworten und verlinkt sie mir gerne oder schreibt sie als Kommentar. 

Ich bin dann mal was backen.


Das könnte dir auch gefallen.

Keine Kommntare

  • Antworten
    Wonni
    25. März 2014 at 18:13

    uiiii, gleich doppelt, also quasi Fleißaufgabe sogar 🙂 Danke fürs mitmachen! <3 Supernett und kurzweilig geschrieben 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen