Rezept/ Süßes

Heartmuffins for Valentines Day


Valentinstag steht vor der Tür und für gewöhnlich kaufe ich zu diesem Anlass nichts für meine Lieben sondern backe lieber.

Das Rezept für den Muffin habe ich hier her, ich habe das Frosting weggelassen und stattdessen rosa Puderzucker gebastelt. Ich war unsicher ob das so klappt wie ich mir das vorgestellt hatte, zum Glück hat es das aber doch.

Für den rosa Puderzucker einen halben Cup Puderzucker mit ca. 2 EL Rote Beete-Saft vermischen, ich habe einfach den Saft von eingelegter Roter Beete genommen. Die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein. Dann muss man geduldig sein und warten bis die Masse trocknet, dazu habe ich immer wieder etwas Puderzucker darüber gestreut bzw. die Masse kurz in den Heißluftofen gestellt. Nach der Trocknung habe ich den Zucker zuerst mit den Fingern zerbröselt und dann durch ein Sieb auf die Muffins gestreut. Sieht super süß aus und man schmeckt die Rote Beete kein bisschen durch.

Der Muffin selbst ist sehr saftig und flaumig, ein Traum! Noch dazu gelingt er leicht und er ist Margarinefrei!



Das könnte dir auch gefallen.

Keine Kommntare

Hinterlasse einen Kommentar